LWT-Wochenende in der Pfalz im September 2018

(cr) Passend zum „Jahrhundertsommer“2018  hatten 34 Mitglieder des Lauf- und Walkingtreffs auch bei ihrem Jahresevent vom 07. bis zum 09. September tolles Wetter. Der Wochenendausflug führte nach Rhodt unter Rietburg in der Pfalz, wo Dieter Wagner seine Wurzeln hat. „De Pälzer“, wie er sich selbst gelegentlich nennt, hatte daher den Ausflug auch super geplant und vorbereitet.

Man startete am Freitagnachmittag und schlenderte in kleinen Gruppen durch Rhodt, das für die Weinanbauregion ein charakteristisches Bild abgibt. An vielen kleinen, hübsch instand gehaltenen Häuschen ranken Weinstöcke, die sich teilweise mit ihresgleichen an den gegenüberliegenden Häusern zu herrlich anzuschauenden Bögen verbinden. Straußwirtschaften laden vielerorts zum Einkehren und zum gemütlichen Beisammensein ein, was die LWT-Leute natürlich auch zu nutzen wussten. Abends fand man sich dann in großer Runde in einem Gasthaus zum „Schwätze, Trinke und Schmeggelasse“ zusammen.

Am nächsten Tag fuhr die gesamte Gruppe mit einem eigens georderten Bus tief in den Pfälzerwald fast bis zur Grenze nach Frankreich, um die Altschloss-Felsen zu besichtigen – eine vor Millionen von Jahren von der Natur geformten Felsformation aus Buntsandstein. Nach der Rückkehr in Rhodt wanderte die Gruppe ein Stück bergauf zum etwas außerhalb in den Weinbergen gelegenen Café Sesel und stärkte sich bei Kaffee und Kuchen, sowie mit Wein und Federweißer. Ein „Sesel“ ist an der Weinstraße übrigens das Spezialmesser, mit dem die Winzer ihre Reben beschneiden. Nachdem der Rückweg geschafft war, wartete das Abendessen im sehr gemütlichen Lokal „Alter Kastanienhof“ auf die LWT-Leute. Dass hier wie am Vorabend das ein´ oder andere Fläschchen Wein geleert wurde, versteht sich von selbst.

Am Sonntagmorgen fuhren die Allendorfer mit dem sogenannten „Kuckucksbähnel“ – einer aus dem Anfang des letzten Jahrhunderts stammenden Eisenbahn mit Dampflokomotive – von Neustadt an der Weinstraße bis zur Endstation nach Elmstein, das ebenfalls tief im Pfälzerwald gelegen ist. Dort war Zeit, um sich die nähere Umgebung anzusehen, bevor sich das Bähnel (freilich ohne Feinstaubmessung) auf den Rückweg machte. Von Neustadt aus traten die LWT-Leute dann am Nachmittag die individuelle Heimreise an.

Es war ein sehr gelungener Ausflug, der vom Pälzer Dieter Wagner hervorragend organisiert war und bei dem die LWT-Schar zur Abwechslung mal ganz ohne sportliche Betätigung auskam.

   
Durchschnittliche Bewertung  1 2 3 4 5fDu musst dich anmelden um abzustimmen
DSCF0879.JPG
DSCF0875.JPG
DSCF0873.JPG
DSCF0866.JPG
DSCF0863.JPG
DSCF0853.JPG
IMG_7631.JPG
IMG_0693.JPG
IMG_0686.JPG
IMG_0684.JPG
DSCF1215.JPG
DSCF1174.JPG
DSCF1161.JPG
DSCF1141.JPG
DSCF1140.JPG
DSCF1137.JPG
DSCF1124.JPG
DSCF1092.JPG
DSCF0952.JPG
IMG_7790.JPG
IMG_7744.JPG
IMG_7733.JPG
IMG_7678.JPG
IMG_7605.JPG
IMG_7598.JPG
IMG_7586.JPG
IMG_7579.JPG
DSCF0914.JPG
DSCF0891.JPG
DSCF0896.JPG
DSCF0882.JPG
DSCF0878.JPG
DSCF0816.JPG
DSCF0865.JPG
DSCF0861.JPG
DSCF0850.JPG
DSCF0833.JPG
DSCF0808.JPG
DSCF0806.JPG
DSCF0798.JPG
DSCF0796.JPG
DSCF0776.JPG
DSCF0772.JPG
DSCF0770.JPG
DSCF0766.JPG
DSCF0739.JPG
DSCF0730.JPG
DSCF0621.JPG
DSCF0602.JPG
20180909_143312.JPG
20180909_143150.JPG
20180909_142903.JPG
20180909_134253.JPG
DSCF0788.JPG
DSCF0784.JPG
20180909_122356.JPG
20180909_113109.JPG
20180909_110037.JPG
20180908_185424.JPG
20180908_124013.JPG
20180908_121359.JPG
20180908_103913.JPG
20180909_113018.JPG
20180908_124428.JPG
IMG_7809.JPG
IMG_7779.JPG
IMG_7745.JPG
IMG_7737.JPG
IMG_7675.JPG
IMG_7611.JPG
IMG_0688.JPG
IMG_0658.JPG
DSCF1307.JPG
DSCF1219.JPG
DSCF1126.JPG
DSCF1120.JPG
DSCF1096.JPG
DSCF0879.JPG
DSCF0875.JPG
DSCF0873.JPG
DSCF0866.JPG
DSCF0863.JPG
DSCF0853.JPG
IMG_7631.JPG
IMG_0693.JPG
IMG_0686.JPG
IMG_0684.JPG
DSCF1215.JPG
DSCF1174.JPG
 
Dieser Beitrag wurde unter Lauftreff, lauftreff_events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.