Lulama 2020 – der etwas andere Marathon in Corona-Zeiten

(cr) „Wohin mit der antrainierten Fitness?“, fragten sich Uschi Vogel, Silke Kuhl und Carmen Damm, drei Läuferinnen des Lauf- und Walkingtreffs des TSV Allendorf (Lumda).
Eigentlich wollte man schon im Frühjahr am Hamburg-Marathon teilnehmen, der wurde
aber wegen der Corona-Pandemie zunächst von April auf September verlegt und
schließlich für dieses Jahr ganz abgesagt. Man hoffte auf die Alternative in Frankfurt, aber
auch dieser Marathon wird in 2020 nicht stattfinden. Was nun?

Für einen Marathon absolvieren Läufer in der Regel mindestens zehn Wochen lang ein
intensives Vorbereitungsprogramm, bevor es an den Start geht. Also mussten die Mädels
aus Allendorf diese Vorbereitung starten, ohne zu wissen, ob die Marathon-Veranstaltung
tatsächlich stattfinden würde. Als dann die großen Wettkämpfe abgesagt wurden, fanden
es die drei Allendorfer Damen schade, wenn sie die aufgebaute Fitness nicht hätten
nutzen können und organisierten kurzerhand ihren eigenen, ganz persönlichen
Marathonlauf am 13. September. Unterstützt wurden sie dabei von Vereinsmitgliedern, die Trainingseinheiten mit ihnen absolvierten, bei der Streckenfestlegung behilflich waren und am Wettkampftag Verpflegungsstationen einrichteten.

Der Streckenverlauf führte vom Allendorfer Festplatz an der Lumda und an der Lahn
entlang (daher Lulama für Lumda-Lahn-Marathon) bis nach Gießen und dann wieder
zurück. Als sehr grobes Zeitlimit setzten sich Uschi, Silke und Carmen etwa viereinhalb Stunden. Allerdings war es ihnen viel wichtiger, den Lauf zu genießen und überhaupt das Ziel zu erreichen. Während Uschi mit bereits 17 und Carmen mit sieben absolvierten Marathons schon erfahrene Langstreckenläuferinnen sind, war es für Silke der allererste Marathon, da sollte das zeitliche Ergebnis keine allzu große Rolle spielen. Also war zudem
abgesprochen, dass sie möglichst gemeinsam finishen.

Als die drei Läuferinnen nach 4 Stunden und 54 Minuten in Allendorf ins Ziel einliefen –
der warmen Septembersonne mussten sie einigen Tribut zollen – und ihnen etwa 20
Vereinsmitglieder zujubelten, waren sie zwar erschöpft aber auch glücklich und zufrieden,
diesen besonderen Marathon bewältigt zu haben.

Veröffentlicht unter Gesamt TSV, lauftreff_events | Kommentare deaktiviert für Lulama 2020 – der etwas andere Marathon in Corona-Zeiten

Ordentliche Mitgliederversammlung am 15. Juni 2020 ausgefallen

Wegen der Corona-Pandemie musste der TSV 1907 Allendorf (Lumda) e.V. seine für den 15. Juni 2020 geplante ordentliche Mitgliederversammlung absagen. Nun steht es fest, die nächste Versammlung soll dann erst im Juni 2021 stattfinden. Dem Vorstand ist es wichtig, dass alle Vereinsmitglieder die Möglichkeit haben an der Mitgliederversammlung teilzunehmen. Der Schutz und die Gesundheit unserer Mitglieder stehen für unseren Verein und den Vorstand weiterhin an erste Stelle.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Gesamt TSV | Kommentare deaktiviert für Ordentliche Mitgliederversammlung am 15. Juni 2020 ausgefallen

Ordentliche Mitgliederversammlung am 15. Juni 2020 fällt aus

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sportfreunde,
die für den 15. Juni 2020 geplante  Ordentliche Mitgliederversammlung des TSV 1907 Allendorf (Lumda) e. V. fällt auf Grund der derzeitigen Situation wegen Corona aus. Ein neuer Termin ist wegen der ungewissen Lage noch nicht geplant, da in diesem Jahr keine Neuwahlen stattfinden ist das vorerst auch nicht so relevant.

Je nachdem wie sich das ganze entwickelt, wird der Vorstand über eine Neuansetzung beraten. Die gegebenen Umstände erlauben es eventuell auch, dass in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung stattfindet.  In einer der nächsten Ausgaben der Allendorfer Mitteilungen bzw. unter www.tsv-allendorf.de werden wir weiter berichten.

Ansprechpartner für Rückfragen  findet ihr unter www.tsv-allendorf.de

In diesem Sinne bleibt gesund

Der Vorstand.

Veröffentlicht unter Gesamt TSV | Kommentare deaktiviert für Ordentliche Mitgliederversammlung am 15. Juni 2020 fällt aus

TSV Schachserver der Schachabteilung

Hallo liebe Schachfreunde,
die Schachabteilung hat einen eigenen Schachserver installiert.
Lust hat auf ein Spielchen gegen Profis oder Freunde? Dann los ….

Grüße eure Schachabteilung

Veröffentlicht unter Schach | Kommentare deaktiviert für TSV Schachserver der Schachabteilung

RunUp 2020 des LWT am 28. März

Unser “RunUp”, das heißt die Saisoneröffnung der Abteilung Lauf- und Walkingtreff findet dieses Jahr am 28. März statt – also am Wochenende, an dem die Uhr auf Sommerzeit umgestellt wird. Der LWT lädt alle Mitglieder und ganz besonders auch lauf- und walkinginteressierte Gäste ab 14:00 Uhr auf dem Allendorfer Sportplatz ein. Nach einer lockeren Trainingseinheit, die für jeden zu bewältigen sein wird, gibt´s Kaffee und Kuchen und andere Getränke. Also: auf geht´s und mitgemacht!

Veröffentlicht unter Lauftreff, lauftreff_berichte_2020 | Kommentare deaktiviert für RunUp 2020 des LWT am 28. März

Kinderfasching am Rosenmontag

„Villa Kunterbunt“

Der TSV lädt am 24.2.2020 zum Kinderfasching in das Bürgerhaus Allendorf/Lumda ein. Unter dem Motto „Villa Kunterbunt“ beginnen wir um 14.11 Uhr.  Einlass ist ab 13.30 Uhr.

Eintrittspreise für Erwachsene 2,00 Euro, für Kinder 1,00 Euro. Der Eintritt wird für die Jugendarbeit des TSV eingesetzt. Für Musik, Stimmung und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Außerdem werden die Wonneproppen der SG Climbach auftreten.   

Es freut sich auf Euren Besuch

Der Vorstand des TSV

Veröffentlicht unter Gesamt TSV | Kommentare deaktiviert für Kinderfasching am Rosenmontag